Hauptseite Kontakt FAQ Rätsel
1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7

Bosko Biati

6. Folge: Semmelnknödeln
Bosko Biati, unser berühmter Rätselexperte, kennt zu einem berühmten alten Unterhaltungsfilm eine Rätselfrage, die sehr leicht lösbar ist, wenn man dem Herrn Valentin beim Stiegensteigen zugesehen hat und die Anzahl der Stufen kennt. Witzigerweise lässt sich die Frage, wenn auch dann nicht mehr so spielend leicht, sogar nur anhand des Drehbuches beantworten: Wie viele Semmeln hat Herr Valentin eingekauft?

Liesl Karlstadt: Ja sag einmal, warum kommst du denn erst jetzt mit den Semmeln daher? So lang braucht doch kein vernünftiger Mensch zum Einkaufen.
Karl Valentin: Ich war ja nicht vernünftig, sondern hungrig.
Liesl Karlstadt: Hast du mir am End eine von den Semmeln aufgegessen?
Karl Valentin: Ah, woher denn. Ich hab gesagt hungrig, nicht lebensmüde. Da sind sie doch alle, sogar in zwei Sackerln, weil ins eins haben sie partout nicht auf einmal hineingepasst. Bloß mir ists auf einmal, wie ich mit den Semmeln die Stiege herauf bin, da ists mir klargeworden, eine Epiphanie: im linken Sackerl hab ich unterschiedlich viel drin wie rechts, aber beides einstellige Ziffern. Und wenn du die linken Semmeln mit dem Inhalt vom rechten Sackerl multiplizierst, dann ist die letzte Ziffer vom Ergebnis auch wieder eine einstellige Ziffer, und zwar dieselbe einstellige Ziffer wie die letzte Ziffer bei der Zahl von den Stufen im Stiegenhaus.
Liesl Karlstadt: Ach so, eine Epiphanie gar, sagst du? Mir wär lieber, du hättst auf die Uhr gschaut, die hat auch Ziffern. Jetzt deck mir bitte inzwischen den Tisch auf, in einer halben Stunde gibt’s die Semmelknödeln.
Karl Valentin: meln.
Liesl Karlstadt: Was meln?
Karl Valentin: Semmelnknödeln heißts.
Liesl Karlstadt: Ich hab ja gsagt, Semmelknödeln.
Karl Valentin: Nein, Semmelnknödeln.
Liesl Karlstadt: Papperlapapp, man sagt schon von jeher „der Semmelknödel“.
Karl Valentin: Ja zu einem – aber zu mehreren Semmelknödel sagt man Semmelnknödeln. Semmel ist die Einzahl, und Semmeln ist die Mehrzahl, das sind also mehrere einzelne zusammen. Die Semmelnknödeln werden immer aus mehreren Semmeln gemacht, weil du kannst ja nie anständig aus einer Semmel mehrere Semmelnknödeln machen, dann würden solchene Semmelknödeln direkt so klein als wie Mottenkugeln. Und solang die Knödeln aus mehreren Semmeln gemacht werden, sagt man unerbitterlich: Semmelnknödeln.

Bosko Biati

Kommentar
Beachten Sie den Hinweis, dass die ursprüngliche Rätselfrage sehr leicht lösbar ist, wenn man die Anzahl der Stufen kennt ...

Bosko Biati

Kontakt | Rätsel | Impressum